Die Sekretariate und Direktionen aller Landesmusikschulen sind vorläufig geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Digitales Lernen und Lehren
Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und weiterführende Links zum Thema Digitaler Unterricht, die von Lehrenden und auch Schülerinnen und Schülern genutzt werden können.


Aktuelle Information zum neuartigen Coronavirus (Stand: 12. März 2020)

Da das Oö. Landesmusikschulwerk von den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung unmittelbar betroffen ist

und die rund 38.000 Schüler/innen und 1430 Lehrpersonen naturgemäß eine sehr relevante Zahl an sozialen Kontakten pflegen,

werden zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus vorerst bis zu den Osterferien folgende Maßnahmen gesetzt.

  • Die Bundesregierung hat alle Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Personen sowie Outdoor-Veranstaltungen mit über 500 Personen untersagt.

  • Darüber hinaus werden seitens des Oö. Landesmusikschulwerkes ab sofort auch alle kleiner dimensionierten Veranstaltungen wie z.B. Vortragsstunden, Klassenabende, ... abgesagt.

  • Zudem wird der gesamte Präsenzunterricht (auch alle Proben, Korrepitition, ...) ab Montag 16. März 2020 bis zu den Osterferien ausgesetzt. Für die dadurch entfallenen Unterrichtsstunden wird das Schulgeld am Ende des Sommersemesters rückerstattet bzw. für das folgende Wintersemester 2020/21 gutgeschrieben.

Weitere Informationen entnehmen Sie angefügten Dokumenten:
Elternbrief Covid-19
Brief an alle Oö. Landesmusikschulen

Wir informieren auch weiterhin über aktuelle Entwicklungen auf unserer Website und ersuchen Sie um Ihr Verständnis für die gesetzten Maßnahmen.


Aktuelle Information zum neuartigen Coronavirus (Stand: 9. März 2020)

Informationen und Auskünfte:

Stets aktualisierte Informationen zum neuartigen Coronavirus sowie Empfehlungen für Schulen finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung unter
www.bmbwf.gv.at/corona

Zusätzliche Anfragen können auch an: 

  • die telefonische Gesundheitsberatung 1450 
  • AGES-Hotline 0800 55 56 21

gerichtet werden. Beide Rufnummern sind täglich von 0 bis 24 Uhr erreichbar.

Sie werden ersucht, allfällige Verdachts- und Erkrankungsfälle sowie Anordnungen der Gesundheitsbehörden an Ihrer Landesmusikschule schriftlich zu dokumentieren.
Sollte es einschlägige Verdachts- oder Erkrankungsfälle an Ihrer Landesmusikschule geben, bitten wir um eine sofortige Meldung an das Oö. Landesmusikschulwerk (telefonisch an +43 732 7720-15271 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Informationen zum Download: 


Landeshauptmann Mag. Thomas StelzerLiebe Besucherinnen und Besucher!

Das Oö. Landesmusikschulwerk ist seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil des heimischen musikalischen Bildungsangebotes. Zugleich setzt es bleibende Akzente in der musikalischen Förderung unserer Jugend und ist auch international ein Vorzeigeprojekt für musikalische Bildung.

Die Qualität der Arbeit in den 156 Landesmusikschulen lässt sich auch an jenen Persönlichkeiten ablesen, die inzwischen zu den Spitzen in der internationalen Musikszene zählen.

Doch der Wert unserer Landesmusikschulen wird nicht durch musikalische Höchstleistungen bestimmt. Bedeutend ist vielmehr, dass musikinteressierten Jugendlichen und Kindern die Möglichkeit geboten wird, unter professioneller Anleitung ihre musikalischen Talente auszuleben.

Ein wesentlicher Grund für die „Erfolgsgeschichte Landesmusikschulwerk“ sind – neben dem Fleiß der Schülerinnen und Schüler sowie dem ambitionierten Auftreten der Direktorinnen und Direktoren und deren Teams – somit die hervorragenden Musikpädagoginnen und –pädagogen.

So unverzichtbar die pädagogischen Angebote sind, so wichtig ist auch deren zeitgemäße digitale Präsentation. Dieser nun vorliegende gemeinsame Webauftritt der einzelnen Landesmusikschulen soll allen Interessierten als Service dienen, um sich – dem Grundsatz der Transparenz folgend – leichter und schneller einen Über- und Einblick über die jeweiligen Angebote verschaffen zu können.

Ich würde mich daher freuen, wenn Sie sich dazu entschließen, einen Teil des vielfältigen Programmangebots anzunehmen.

Mag. Thomas Stelzer
Landeshauptmann

 

 

Adresse
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Freistadt
Salzgasse 15
4240 Freistadt
Tel.: 07942 - 72414 - 11
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Andreas Cerenko

Sprechstunden in der LMS Freistadt
Mo 11:00 - 12:00 Uhr
Do  14:00 - 15:00 Uhr

in den Zweigstellen nach tel. Vereinbarung

Sekretariat | Jutta Brandstötter und Michaela Tumfart

Bürozeiten:
Mo 8:00 - 12:00 und 12:30 - 17:30 Uhr
Di  8:00 - 14:00 Uhr
Mi  8:00 - 13:00 Uhr
Do  8:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr
Fr   8:00 - 11:30 Uhr